Handynutzung erhöht bei Kindern nicht das Risiko für Hirntumoren

Müssen Eltern sich Sorgen machen, wenn der Nachwuchs häufig Mobiltelefone oder schnurlose Telefone nutzt? Zumindest was das Risiko für Hirntumoren angeht, gibt es Entwarnung aus der MOBI-Kids-Studie.

Weiterlesen „Handynutzung erhöht bei Kindern nicht das Risiko für Hirntumoren“

WHO aktualisiert Leitlinie zu COVID-19-Arzneimitteln

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 13. Januar die Leitlinie zu COVID-19-Arzneimitteln aktualisiert. Die mittlerweile achte Version hält einige Änderungen bereit, die insbesondere Janus-Kinase-Inhibitoren und Interleukin-6-Antagonisten betreffen.

Weiterlesen „WHO aktualisiert Leitlinie zu COVID-19-Arzneimitteln“

HPV-Impfstoff schützt auch Männer langfristig

Die frühzeitige Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) wird von der STIKO seit 2018 auch für Jungen empfohlen. Welche Schutzwirkung diese Maßnahme für junge Männer erreicht, war Gegenstand einer aktuellen internationalen Untersuchung.

Weiterlesen „HPV-Impfstoff schützt auch Männer langfristig“