Müssen COVID-19-Impfstoffe zukünftig regelmäßig neu angepasst werden?

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Die Grippe-Impfstoffe müssen jedes Jahr an die zirkulierenden Influenzaviren angepasst werden. Wird das auch für COVID-19-Impfstoffe nötig sein? Ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat sich dieser Frage gewidmet und die Evolution landläufiger Erkältungscoronaviren mit der von Influenzaviren verglichen. Die Studie erschien im Fachmagazin Virus Evolution. Weiterlesen „Müssen COVID-19-Impfstoffe zukünftig regelmäßig neu angepasst werden?“

Frühzeitiger Einsatz einer Insulinpumpe bei Typ-1-Diabetes vorteilhaft

Sollen Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes zunächst Insulin-Injektionen mit Spritze oder Pen erhalten oder schnell eine Insulinpumpe? Die Ergebnisse einer kürzlich im Fachjournal Lancet erschienenen Studie aus Deutschland sprechen für einen frühzeitigen Start der Insulinpumpentherapie. Weiterlesen „Frühzeitiger Einsatz einer Insulinpumpe bei Typ-1-Diabetes vorteilhaft“

COVID-19: Welches Infektionsrisiko trägt medizinisches Personal?

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Bis Anfang Februar 2021 infizierten sich in Deutschland etwa 2,3 Millionen Menschen mit SARS-CoV-2, ca. 60.000 starben. Gerade für medizinisches Personal sind umfassende Schutzmaßnahmen wichtig, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Weiterlesen „COVID-19: Welches Infektionsrisiko trägt medizinisches Personal?“

Welche Rolle spielen Kinder bei der Verbreitung von SARS-CoV-2?

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

In einer Querschnittsstudie aus dem ersten Lockdown 2020 waren jüngere Kinder deutlich seltener mit SARS-CoV-2 infiziert als ihre Eltern. Den Wissenschafltern aus Heidelberg, Ulm, Freiburg und Tübingen zufolge haben sie demnach in der aktuellen Pandemie keine Schlüsselrolle bei der Ausbreitung von SARS-CoV-2. Doch die Studie hat auch ihre Grenzen. Die Ergebnisse wurden nun im JAMA Pediatrics veröffentlicht. Weiterlesen „Welche Rolle spielen Kinder bei der Verbreitung von SARS-CoV-2?“

Wie gefährlich ist die neue Virusvariante für Kinder?

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Anschluss zum gestrigen Corona-Gipfel zur SARS-CoV-2-Mutation VOC 202012/01 geäußert. Es gäbe ernstzunehmende Hinweise, dass sich das mutierte Virus auch bei Kindern und Jugendlichen stärker ausbreitet. Daher sollen Schulen und Kitas geschlossen bleiben. Welche wissenschaftlichen Belege gibt es für diese Aussage?

Weiterlesen „Wie gefährlich ist die neue Virusvariante für Kinder?“

Frauengesundheit in Deutschland: Ein ganzes Stück weitergekommen

Silhouettes - Happy Art / stock.adobe.com

Insgesamt steht es gut um die Frauengesundheit in Deutschland. Das geht aus dem ersten Frauengesundheitsbericht des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Etwa ein Fünftel der heute geborenen Mädchen könnte ihren 100. Geburtstag feiern. Weiterlesen „Frauengesundheit in Deutschland: Ein ganzes Stück weitergekommen“

Frauen sterben häufiger an Herzerkrankungen als Männer

Die herzmedizinische Versorgung zeigt Wirkung, heißt es vonseiten der Deutschen Herzstiftung anhand der Daten des aktuellen Herzberichts. Und doch gibt sie keine Entwarnung: Die Gesamtsterblichkeit aufgrund von Herzkrankheiten ist im Vergleich zu den Vorjahren nicht zurückgegangen. Weiterlesen „Frauen sterben häufiger an Herzerkrankungen als Männer“

Was bedeuten die Corona-Maßnahmen für die psychische Gesundheit?

Jeder zweite an Depression Erkrankte erlebte im ersten Lockdown massive Einschränkungen in der Behandlung seiner Erkrankung. Für einen kleineren Teil der Patienten waren Telefon- und Videosprechstunden eine gute Alternative. Das zeigt das aktuelle „Deutschland-Barometer Depression“ der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Weiterlesen „Was bedeuten die Corona-Maßnahmen für die psychische Gesundheit?“