COVID-19: Handlungsempfehlungen für Hausärzte

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat für Hausärzte Handlungsempfehlungen zum Umgang mit COVID-19 herausgegeben. Sie sollen je nach den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Leitlinie gibt umfangreiche organisatorische Hinweise bis hin zu Beispieltexten für Praxisschilder. Weiterlesen „COVID-19: Handlungsempfehlungen für Hausärzte“

Rauchen in der Schwangerschaft schädigt die Knochen

Rauchentwoehnung

Raucht eine werdende Mutter in der Schwangerschaft, schwächt das die Knochen ihres Nachwuchses – zumindest im ersten Lebensjahr. Dauerhaft scheint der Einfluss auf das Frakturrisiko nicht zu sein. Zu diesem Ergebnis kamen schwedische Wissenschaftler nach Auswertung von Registerdaten. Weiterlesen „Rauchen in der Schwangerschaft schädigt die Knochen“

Ingwer hilft nicht gegen Migräne

Migränepatienten haben einen hohen Leidensdruck und nicht wenige brechen ihre Therapien aufgrund von Nebenwirkungen ab. Ingwer-Extrakt wird zwar eine Wirksamkeit gegen Übelkeit nachgesagt, doch zur Vorbeugung von Migräne bietet das Rhizom wahrscheinlich keine Alternative: In einer randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie aus Brasilien war Ingwer nicht mehr und nicht weniger wirksam als Placebo. Weiterlesen „Ingwer hilft nicht gegen Migräne“

Für die Praxis: Wechseljahresbeschwerden erkennen und behandeln

Wechseljahresbeschwerden führen so manche Frau in die hausärztliche Praxis. Wie lassen sich die Symptome richtig einordnen? Wann sollte eine Hormonersatztherapie in Erwägung gezogen werden? Die neue S3-Leitlinie „Peri- und Postmenopause – Diagnostik und Intervention“ gibt Medizinern Handlungsempfehlungen für den Praxisalltag.

Weiterlesen „Für die Praxis: Wechseljahresbeschwerden erkennen und behandeln“

Ist Google AI der bessere Arzt?

Anfang des Jahres kursierten im Internet Medienberichte darüber, wie Google AI künftig den Job von Ärzten übernehmen könnte. Anlass war eine in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichte Studie. Müssen Mediziner in naher Zukunft um ihren Job bangen? Oder bietet das Ganze einfach nur eine Steilvorlage für unsere Rubrik Webwaste? Diese Meinung vertritt jedenfalls das Team der „Unstatistik des Monats“.

Weiterlesen „Ist Google AI der bessere Arzt?“

Kein Parkinson durch Betablocker

Betablocker erhöhen wahrscheinlich nicht das Risiko, an Morbus Parkinson zu erkranken. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) in einer Pressemitteilung hin. Sie beruft sich auf die Ergebnisse einer aktuellen Übersichtsarbeit. Weiterlesen „Kein Parkinson durch Betablocker“

Jetzt noch gegen Influenza impfen lassen

Die Grippesaison ist noch nicht vorbei. Wer sich noch nicht gegen Influenza hat impfen lassen, kann es jetzt noch nachholen. Das rät jedenfalls die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Warum und für wen die Impfung sinnvoll ist, erklärt sie in zwei neuen Kurzfilmen zur Grippeimpfung. Weiterlesen „Jetzt noch gegen Influenza impfen lassen“

Sugar-sugar-baby: Kinder essen zu viel Süßes

Foto: anaumenko / stock.adobe.com

Noch immer nehmen vor allem Heranwachsende zu viel Zucker zu sich. Zwar ist die Zuckerzufuhr bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland rückläufig, doch der Beitrag aus Süßwaren ist weiterhin viel zu hoch. Das ergab eine Auswertung der DONALD-Studie. Weiterlesen „Sugar-sugar-baby: Kinder essen zu viel Süßes“

Von A(ndexanet alfa) bis Z(ynteglo): Neue Arzneimittelzulassungen 2019

Von A wie Andexanet alfa oder Apalutamid bis Z wie Zanamivir oder Zynteglo: In diesem Jahr wurden einige neue Arzneimittel zugelassen. Zum Jahreswechsel fassen wir wie gewohnt die wichtigsten EU-Neuzulassungen zusammen. Weiterlesen „Von A(ndexanet alfa) bis Z(ynteglo): Neue Arzneimittelzulassungen 2019“