Neuzulassung Romosozumab bei Osteoporose

Romosozumab hat im Dezember 2019 in der EU die Zulassung erhalten. Es handelt sich hierbei um einen humanisierten monoklonalen IgG2-Antikörper, der zur Behandlung der manifesten Osteoporose bei postmenopausalen Frauen mit deutlich erhöhtem Frakturrisiko indiziert ist.

Weiterlesen „Neuzulassung Romosozumab bei Osteoporose“

Lieferengpass mit Ansage

Laut dem Hersteller GSK (GlaxoSmithKline) sind die Einzelpackungen des Herpes-Zoster-Totimpfstoffs Shingrix® wieder lieferbar. Allerdings gibt es noch immer mehr Vorbestellungen als Ware. Was also tun, wenn Ihre Apotheke nur 13 Packungen bekommen hat, jedoch über 100 ihrer Kunden auf mindestens eine davon warten?

Weiterlesen „Lieferengpass mit Ansage“

Von A(ndexanet alfa) bis Z(ynteglo): Neue Arzneimittelzulassungen 2019

Von A wie Andexanet alfa oder Apalutamid bis Z wie Zanamivir oder Zynteglo: In diesem Jahr wurden einige neue Arzneimittel zugelassen. Zum Jahreswechsel fassen wir wie gewohnt die wichtigsten EU-Neuzulassungen zusammen. Weiterlesen „Von A(ndexanet alfa) bis Z(ynteglo): Neue Arzneimittelzulassungen 2019“

Dacomitinib: Überlebensvorteil versus Nebenwirkungen

Seit April 2019 ist Dacomitinib für die Erstlinientherapie von Erwachsenen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem nichtkleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) zugelassen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) kam in seiner Nutzenbewertung zum Schluss, dass die Nebenwirkungen den Überlebensvorteil überwiegen – und zwar so deutlich wie selten. Weiterlesen „Dacomitinib: Überlebensvorteil versus Nebenwirkungen“

Länger leben mit Brustkrebs

Unter dem CDK-4/6-Inhibitor Ribociclib zeigte sich in einer aktuellen Studie ein Gewinn von Lebenszeit für Patientinnen mit Brustkrebs. Bisher war man davon ausgegangen, dass sie Substanzklasse nur die Zeit bis zum nächsten Rezidiv verlängert. Trotzdem attestiert der G-BA keinen Zusatznutzen.

Weiterlesen „Länger leben mit Brustkrebs“