Pharmakotherapie der Hypertonie: 7 Empfehlungen die jeder Arzt und Apotheker kennen sollte

Gefühlt wird jedem Hypertoniker ein Betablocker verordnet. Dabei empfiehlt die europäische Leitlinie diese Substanzklasse gar nicht als Teil der bevorzugten initialen Standardtherapie. Trotzdem ist die Verordnung meistens korrekt.

Weiterlesen „Pharmakotherapie der Hypertonie: 7 Empfehlungen die jeder Arzt und Apotheker kennen sollte“

Welches Präparat für die intravenöse Eisensubstitution?

Haematologie

Wenn eine orale Eisentherapie nicht anschlägt oder nicht vertragen wird, kann intravenös substituiert werden. Doch für die verschiedenen Präparate zeigen sich Unterschiede im Nebenwirkungsprofil.

Weiterlesen „Welches Präparat für die intravenöse Eisensubstitution?“

COVID-19: Welche Patienten werden bei Ressourcenknappheit noch behandelt?

Sieben deutsche Fachgesellschaften haben eine gemeinsame Handlungsempfehlung herausgebracht, wie im Falle von Ressourcenknappheit entschieden werden soll, wer intensivmedizinisch noch behandelt wird.

Weiterlesen „COVID-19: Welche Patienten werden bei Ressourcenknappheit noch behandelt?“

COVID-19: Handlungsempfehlungen für Hausärzte

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat für Hausärzte Handlungsempfehlungen zum Umgang mit COVID-19 herausgegeben. Sie sollen je nach den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Leitlinie gibt umfangreiche organisatorische Hinweise bis hin zu Beispieltexten für Praxisschilder. Weiterlesen „COVID-19: Handlungsempfehlungen für Hausärzte“

Asthma: Wie sicher sind ICS in Kombination mit Formoterol?

Bisher war die Sicherheit der kombinierten Anwendung von inhalativen Glucocorticoiden (ICS) und Formoterol noch nicht abschließend zu beurteilen. Im Raum stand eine Erhöhung Asthma-bedingter Todesfälle. Ein aktuelles Cochrane Review bescheinigt der Kombination nun ein gutes Sicherheitsprofil. Ein Rest Unsicherheit bleibt aber.

Weiterlesen „Asthma: Wie sicher sind ICS in Kombination mit Formoterol?“

Für die Praxis: Wechseljahresbeschwerden erkennen und behandeln

Wechseljahresbeschwerden führen so manche Frau in die hausärztliche Praxis. Wie lassen sich die Symptome richtig einordnen? Wann sollte eine Hormonersatztherapie in Erwägung gezogen werden? Die neue S3-Leitlinie „Peri- und Postmenopause – Diagnostik und Intervention“ gibt Medizinern Handlungsempfehlungen für den Praxisalltag.

Weiterlesen „Für die Praxis: Wechseljahresbeschwerden erkennen und behandeln“