COVID-19-Leitlinie zur stationären Behandlung aktualisiert

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Die im November 2020 veröffentlichte S2k-Leitlinie „Empfehlungen zur stationären Therapie von Patienten mit COVID-19“ wurde aktualisiert. Zahlreiche Empfehlungen wurden bestätigt, andere erneuert. Aufgrund der gestiegenen Evidenz hat sich die Qualität der Leitlinie auf „S3“ erhöht. Weiterlesen „COVID-19-Leitlinie zur stationären Behandlung aktualisiert“

Frühzeitiger Einsatz einer Insulinpumpe bei Typ-1-Diabetes vorteilhaft

Sollen Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes zunächst Insulin-Injektionen mit Spritze oder Pen erhalten oder schnell eine Insulinpumpe? Die Ergebnisse einer kürzlich im Fachjournal Lancet erschienenen Studie aus Deutschland sprechen für einen frühzeitigen Start der Insulinpumpentherapie. Weiterlesen „Frühzeitiger Einsatz einer Insulinpumpe bei Typ-1-Diabetes vorteilhaft“

Colchicin zur Behandlung von COVID-19?

Eine Studie aus Canada soll einer zugehörigen Pressemeldung zufolge zeigen, dass mit Colchicin jetzt eine neue sensationelle Therapie für COVID-19 zur Verfügung stehen könnte. Doch die Studie wurde noch nicht durch ein Peer-Review-Verfahren überprüft und der primäre Endpunkt war nicht signifikant.  Professor Dr. med. Hans-Christoph Diener, Essen, kommentiert die Studie im AMT-Webcast.

Weiterlesen „Colchicin zur Behandlung von COVID-19?“

COVID-19: AWMF veröffentlicht S3-Leitlinie zu Schulmaßnahmen

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Seit Kurzem existiert eine S3-Leitlinie mit Empfehlungen zu Maßnahmen zur Prävention und Kontrolle der SARS-CoV-2-Übertragung in Schulen. Sie beinhaltet Maßnahmenpakete, um das Infektionsrisiko an Schulen zu mindern und einen möglichst sicheren, geregelten und kontinuierlichen Schulbetrieb in Pandemiezeiten zu ermöglichen. Weiterlesen „COVID-19: AWMF veröffentlicht S3-Leitlinie zu Schulmaßnahmen“

Multiple Sklerose: Lernen von der COVID-19-Impfung?

Es ist gerade ein paar Wochen her, dass die ersten mRNA-Impfstoffe auf den Markt kamen. Doch das Konzept wird auch in anderen Indikationen geprüft. Eine tierexperimentelle Studie bei multipler Sklerose (MS) weckt Hoffnungen auf einen Durchbruch, so die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) in einer Pressemitteilung. Weiterlesen „Multiple Sklerose: Lernen von der COVID-19-Impfung?“

COVID-19: Welches Infektionsrisiko trägt medizinisches Personal?

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Bis Anfang Februar 2021 infizierten sich in Deutschland etwa 2,3 Millionen Menschen mit SARS-CoV-2, ca. 60.000 starben. Gerade für medizinisches Personal sind umfassende Schutzmaßnahmen wichtig, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Weiterlesen „COVID-19: Welches Infektionsrisiko trägt medizinisches Personal?“