Der diabetische Fuß

Der diesjährige Schmerz-und Palliativtag mit dem Schwerpunkt „Schmerzmedizinische Versorgung älterer Menschen“ fand vom 21. bis 25. Juli online statt. Unter anderem ging es im Vortrag von Dr. Michael Küster, Bonn, und Dr. Hans Flatter, Tittling, um die Entstehung, Erscheinungsformen und Therapie des diabetischen Fußes.

Weiterlesen „Der diabetische Fuß“

Laborwerte verstehen

Am 28. und 29. März sollte der diesjährige Frühjahrskongress in Villingen-Schwenningen stattfinden. Aus bekannten Gründen war das dieses Mal nicht möglich. Deshalb wurden die Vorträge als Webkongress angeboten.

Ina Richling, Menden, erläuterte den Zuhörern unter anderem, welche Fallstricke bei der Interpretation von Laborwerten lauern.

Weiterlesen „Laborwerte verstehen“

Wahrheit oder Sieg – Argumente sind sexi

Am 28. und 29. März sollte der diesjährige Frühjahrskongress in Villingen-Schwenningen stattfinden. Aus bekannten Gründen war das dieses Mal nicht möglich. Deshalb wurden die Vorträge als Webkongress angeboten.

Für Heilberufler ist Kommunikation ein wichtiger Bestandteil des Alltags, sei es im Austausch mit Kollegen oder im Dialog mit Kunden oder Patienten. Wer auf ehrliche und transparente Kommunikation setzt, ist mit Wladislaw Jachtchenkos Tipps zur weißen Rhetorik gut beraten.

Weiterlesen „Wahrheit oder Sieg – Argumente sind sexi“

Wahrheit oder Sieg – Willst du, dass der Fisch umsonst gestorben ist?

Am 28. und 29. März sollte der diesjährige Frühjahrskongress in Villingen-Schwenningen stattfinden. Aus bekannten Gründen war das dieses Mal nicht möglich. Deshalb wurden die Vorträge als Webkongress angeboten.

Für Heilberufler ist Kommunikation ein wichtiger Bestandteil des Alltags, sei es im Austausch mit Kollegen oder im Dialog mit Kunden oder Patienten. Wer aus einem Gespräch auf jeden Fall als Sieger hervorgehen möchte, für den hatte Wladislaw Jachtchenko, München, ein paar schmutzige Tipps aus der Trickkiste der schwarzen Rhetorik parat.

Weiterlesen „Wahrheit oder Sieg – Willst du, dass der Fisch umsonst gestorben ist?“

Die Katze muss leider weg

Fördern Arzneimittel Allergien?

Am Wochenende des 23. und 24.11.2019 fand wieder der Heidelberger Herbstkongress der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg statt, zu dem sich rund 1000 Apotheker an der Universität Heidelberg versammelten.
Den Anfang machte Dr. med. Thomas Spindler, Chefarzt für Kinder und Jugendliche von der Hochgebirgsklinik Davos, mit seinem Vortrag zu Allergien im Kindes- und Jugendalter. Weiterlesen „Die Katze muss leider weg“

Zukunftstrends für den medizinischen Alltag

Apps, Big Data, Costumized Medicine: Welche Entwicklungen werden in Zukunft den neurologischen Alltag bereichern? Das diskutier­ten Zu­kunfts­forscher und Neurologen im Rahmen des Satelliten­sym­po­siums „Gestern war heute noch morgen“ auf dem 92. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), der Ende September 2019 in Stuttgart stattfand. Weiterlesen „Zukunftstrends für den medizinischen Alltag“

Cannabinoide in der Schmerzmedizin: Auch im „Tatort“ werden Schmerzen weggeraucht

Der „medical need“ in der Schmerzmedizin ist groß. Bereits seit März 2017 sind Cannabinoide verordnungsfähig und im Bereich der medizinischen Cannabisprodukte herrscht seitdem Aufbruchsstimmung. Das wurde auf dem 30. Deutschen Schmerz- und Palliativtag Anfang März 2019 in Frankfurt deutlich. Und auch im Kölner Tatort rauchte der ehemalige Sprengmeister Haug am letzten Sonntag ärztlich verordnete Joints gegen seine Phantomschmerzen.

Weiterlesen „Cannabinoide in der Schmerzmedizin: Auch im „Tatort“ werden Schmerzen weggeraucht“