Hodgkin-Lymphom: Reduktion der Therapie-Intensität ohne Wirksamkeitsverlust?

Manchmal ist weniger mehr. Das kann auch für Krebstherapien gelten. Für jeden Patienten die richtige Balance zu finden zwischen Bekämpfen des Tumors auf der einen und Vermeiden von (Langzeit-)Nebenwirkungen auf der anderen Seite, ist eine große Herausforderung. Die Fragestellung der hier vorgestellten Studie lautete: Ist für Patienten mit Hodgkin-Lymphom und gutem frühen Therapieansprechen eine Reduktion der Therapieintensität auf nur vier (anstelle der üblichen sechs) Zyklen möglich und sicher?

Weiterlesen „Hodgkin-Lymphom: Reduktion der Therapie-Intensität ohne Wirksamkeitsverlust?“

EULAR-Empfehlungen zur rheumatoiden Arthritis

Die aktualisierten Empfehlungen der European League Against Rheumatism (EULAR) wurden im März 2017 publiziert. Auf dem Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie im September 2017 fasste Prof. Gerd Burmester die acht wichtigsten Punkte zusammen. Weiterlesen „EULAR-Empfehlungen zur rheumatoiden Arthritis“