Grippeschutzimpfung für Risiko-Gruppen besonders wichtig

Der Herbst ist da und mit ihm beginnen die Erkältungs- und die Grippesaison 2020/2021. Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist die Influenza-Impfung in diesem Jahr besonders wichtig. Darauf weist das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) hin. Damit in der kommenden Grippesaison ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) zusätzliche Influenzaimpfstoffdosen beschafft. Weiterlesen „Grippeschutzimpfung für Risiko-Gruppen besonders wichtig“

Grippeimpfung vergessen? Baloxavir kann’s richten

Auch wenn man das in den letzten Wochen möglicherweise vergessen oder verdrängt hat: Die Grippe gibt’s auch noch. Wer nicht geimpft ist, kann möglicherweise bald noch zu einer Alternative für die kurzfristige Prophylaxe greifen, wenn im Haushalt bereits ein Grippefall aufgetreten ist.

Weiterlesen „Grippeimpfung vergessen? Baloxavir kann’s richten“

10 Bedrohungen der Weltgesundheit

Die WHO hat für 2019 die zehn größten Bedrohungen der weltweiten Gesundheit benannt. Viele betreffen uns alle, manche nur Teile der Welt. Einige müssen und können nur im Großen gelöst werden, andere wiederum betreffen jeden einzelnen und können demnach von jedem umgesetzt werden, um die Weltgesundheit ein kleines bisschen zu verbessern.

Weiterlesen „10 Bedrohungen der Weltgesundheit“

Grippe: Hält doppelt impfen besser?

Viele Ärzte und Apotheker haben sich 2017 schon frühzeitig gegen Grippe impfen lassen. Der trivalente Impfstoff bietet jedoch nur einen begrenzten Schutz. Sollte man sich nun mit dem Vierfachimpfstoff nochmals impfen? Oder ist das zu gefährlich? Weiterlesen „Grippe: Hält doppelt impfen besser?“