Placebo bei funktionellen Bauchbeschwerden

Bei Kindern sollen funktionelle Bauchbeschwerden nur in Ausnahmefällen medikamentös behandelt werden. Die aktuelle S3-Leitlinie zum Reizdarmsyndrom rät vorwiegend zu kognitiv-verhaltenstherapeutischen Behandlungen und psychosozialer Betreuung. In einer aktuellen Studie erzielte nun eine Placebo-Behandlung Erfolge.

Weiterlesen „Placebo bei funktionellen Bauchbeschwerden“

Reizdarmsyndrom – nur nicht die Nerven verlieren

Im Fokus des Heidelberger Web-Kongresses, der am 20. und 21. November 2021 stattfand, standen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Unter dem Motto „Wenn Magen und Darm rebellieren“ präsentierte Prof. Dr. med. Stefan Müller-Lissner, Gastroenterologe aus Berlin, Aktuelles aus dem „Reich der Mitte“ zum Thema Reizdarmsyndrom.

Weiterlesen „Reizdarmsyndrom – nur nicht die Nerven verlieren“