Long-COVID bei Kindern

COVID-19; Originalbild: Eisenhans/Adobe Stock

Long-COVID bei Kindern – ob und wie oft es auftritt – wurde in letzter Zeit viel diskutiert, unter anderem im Zusammenhang mit der (zunächst fehlenden) Impfempfehlung des Robert Koch-Instituts. Verschiedene, meist kleine Studien, z.B. aus Italien, der Schweiz und Deutschland, befassen sich mit dem Thema. Sie kommen jedoch hinsichtlich der Häufigkeit zu stark variierenden Ergebnissen und so lässt sich derzeit die tatsächliche Prävalenz des Syndroms bei Kindern kaum abschätzen.

Weiterlesen „Long-COVID bei Kindern“