Was geschah am Tag der deutschen Einheit sonst noch?

1997 wird die weltweit erste geklonte Maus, Cumulina, in Honolulu geboren. Diese überlebte mit 2 Jahren und 7 Monaten überdurchschnittlich lange – das entspricht etwa 95 Menschenjahren.

1916 starb Vincenz Czerny, ein deutscher Chirurg und Krebsforscher sowie Gründer des ersten Heidelberger Krebsforschungsinstituts. Er gilt als Gründervater der interdisziplinären Krebsforschung und Krebsbehandlung. Zudem sorgte er dafür, dass in der ärztlichen Ausbildung das praktische Jahr eingeführt wurde.

Außerdem ist heute der Ehrentag des Virus. Sie machen uns krank oder legen unsere Rechner lahm – wieso sollten wir sie also feiern? Ab und zu kann man sie sich jedoch zunutze machen. Beispielsweise entdeckte Edward Jenner, dass Menschen, die eine Kuhpockeninfektion durchgemacht hatten, danach in der Regel auch nicht mehr an den wesentlich gefährlicheren Pocken erkrankten. Er entwickelte dann die Pockenschutzimpfung und nannte diesen Prozess „vaccination“ (zu dt. Vakzine, von lat. vacca [die Kuh]). Eine etwas modernere Entdeckung auf diesem Gebiet ist Talimogen laherparepvec, ein onkolytische Virus zur Behandlung des nicht resezierbaren, metastasierten Melanoms.

Kommentar verfassen