40.000 Arbeitsplätze in der Pflege zu vergeben

Das britische Gesundheitssystem bekommt bereits die Folgen des bevorstehenden Brexit zu spüren. Seitdem die Briten entschieden haben, nicht mehr Teil der Europäischen Union sein zu wollen, haben über 122.000 EU-Bürger Großbritannien verlassen. Seitdem hat das Land einen Mangel an Bänkern, Bauarbeitern und Baristas, wie die New York Times International Weekly am 1. Dezember berichtete. Und nun ist auch noch die Gesundheitsbranche betroffen. Weiterlesen „40.000 Arbeitsplätze in der Pflege zu vergeben“

Schwangerschaftsabbruch – operativ vs. medikamentös

Die Ärztin Kristina Hänel wurde kürzlich wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche auf ihrer Internetseite vom Amtsgericht Gießen zu einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro verurteilt. Ihre Anwältin hatte dagegen argumentiert, dass ihre Mandantin zwar informiert, aber keine „appellative Werbung“ betrieben habe. Weiterlesen „Schwangerschaftsabbruch – operativ vs. medikamentös“

Bluthochdruck: Welche Empfehlungen gelten für Deutschland?

Soll man seinen Blutdruck tatsächlich unter 120 mmHg senken? Das impliziert zumindest die viel diskutierte SPRINT-Studie. Bei genauem Hinsehen unterschieden sich die deutschen Empfehlungen gar nicht so sehr von den amerikanischen. Es kommt auch auf die Messmethode an. Weiterlesen „Bluthochdruck: Welche Empfehlungen gelten für Deutschland?“